Ehrenbürger*innen von Kiel

Otto Schlenzka

* 09.03.1919 Flensburg
? 29.07.2015 Kiel

Verleihung am 28.11.1996


Die Ratsversammlung beschloss am 19. September 1996 die Verleihung des Ehrenbürgerrechtes an Herrn Otto Schlenzka, in Anerkennung seiner Verdienste zum Wohle der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger. Der Festakt zur Verleihung fand am 28. November 1996 im Ratssaal der Landeshauptstadt Kiel statt.
 


Vita

  • 9. März 1919 Geboren in Flensburg
  • 1936 Abitur
  • 1937-1945 Aktiver Seeoffizier
  • 1946-1982 Kaufmann im Außendienst
  • 1933 Eintritt in den KYC
  • 1934-1969 Aktiver Regattsport, vornehmlich im Star-Boot
  • 1958-1974 Zweiter Vorsitzender des KYC
  • 1965-1984 Organisationsleiter der Kieler-Woche-Segelregatten
  • 1965-1972 Vorbereitung und Leitung des sportlichen Teils der Olympischen Segelwettbewerbe in Kiel
  • 1969-1977 Vizepräsident des Deutschen Segler-Verbandes
  • 1972-1990 Vertreter des DSV im Vorstand des Internationalen Segler-Verbandes (IYRU)
  • 1974-1983 Vorsitzender des KYC
  • 1976 Leiter der deutschen Segel-Olympiamannschaft in Kingston/Kanada
  • 1983 Wahl zum Kommodore des KYC auf Lebenszeit
  • 1985-1988 Berater für die Olympischen Segelwettbewerbe in Pusan/Korea
  • 1996 Ehrenbürgerschaft der Landeshauptstadt Kiel
  • 29. Juli 2015 Gestorben in Kiel  

Auszeichnungen

  • 1982 Sportplakette des Landes Schleswig-Holstein
  • 1984 Großes Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
  • 1990 Ehrenmitglied des Deutschen Segler-Verbandes
  • 1995/96 "Beppe-Croce-Trophy" des Internationalen Segler-Verbandes (IYRU)